Zivildienst beim ASB Graz

Eine interessante Herausforderung für junge Männer, die sich für den Wehrersatzdienst entscheiden wollen. Darüberhinaus erhalten Sie eine kostenlose Berufsausbildung als Rettungssanitäter. Jährlich stehen 24 freie Plätze zur Verfügung, die Dauer des Zivildienstes beträgt 9 Monate.

Wie werde ich Zivildiener?

Die ZIVILDIENST-ERKLÄRUNG (Infos und Formulare unter www.zivildienst.gv.at) ist innerhalb von 6 Monaten ab der ersten Tauglichkeitsfeststellung direkt bei der Stellungskommission abzugeben oder an das zuständige Militärkommando zu senden. Mittels Bescheid wird dem Antragsteller die Feststellung der Zivildienstpflicht mitgeteilt.

Der Zuweisungswunsch zum Samariterbund Graz sollte auf der ZIVILDIENST-ERKLÄRUNG vermerkt sein (unter Punkt 3a; 2. Rettungswesen und unter Punkt 3.b; ASBÖ-Gruppe Graz).

Der Zuweisungsbescheid wird grundsätzlich innerhalb von 6 Wochen bis 6 Monate vor Dienstantritt zugestellt.

Finanzielle Zuwendungen

Die monatliche Auszahlung setzt sich aus der Pauschalvergütung und den Verpflegungskosten zusammen und wird jeweils bereits am Monatsbeginn an den Zivildienstleistenden überwiesen.

Für nähere Details bzw. Auskünfte kontaktieren Sie bitte:

Magdalena Schlichtinger
Mobil: 0676 3169100

E-Mail: zivildienst@asb-graz.at

Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weiterlesen …