fbpx

 +43 316 262 144   +43 316 262 144 55   PUCHSTRASSE 216, 8055 Graz

Katastrophenhilfe

 +43 316 262 144



+43 316/262 144

+43 316/262 144 55

PUCHSTRASSE 216, 8055 Graz

Startseite

Egal ob es sich um die Hilfe im eigenen Land oder im internationalen Sektor handelt. Auch hier lassen wir keinen im Regen stehen.

Durch unseren langjährigen Aufbau der SEG (Sondereinsatzgruppe), welche bei verschiedensten Einsätzen rund um den Globus zum Einsatz kam, stehen wir der Landesregierung und somit auch der Bevölkerung, in Katastrophenfällen zur Verfügung.

Unser SEG-Lager in Kombination mit der Fahrzeugflotte aus dem regulären Rettungsdienst stellt hierfür die Basis. Um auch übergreifend mit anderen Einsatzorganisationen arbeiten zu können setzen wir hier auf Geräte, welche auch bei Feuerwehren zum Einsatz kommen und somit einen reibungsloses zusammenarbeiten zu ermöglichen.

In diesen Situationen ist es wichtig, dass das Hand in Hand arbeiten gut funktioniert. Durch unsere partnerschaftlichen Übungen mit diversen Einsatzorganisationen aus anderen Bereichen, auf nationaler und internationaler Ebene, kennen und “können” wir auch die Abläufe anderer. Dies erleichtert die Zusammenarbeit und garantiert die bestmögliche Bewältigung der Krise.   

In den letzten Jahren wurde der Samariterbund Landesverband Steiermark immer häufiger in die unterschiedlichsten Gemeinden eingeladen und schulte dort den Zivilschutz, Feuerwehren und ärztliches Personal. Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich Katastrophenschutz und Blackout Szenarien, können wir oftmals aufschlussreiche Hilfestellungen bieten. Wir schulen und unterstützen Sie gerne.

Sie wollen mehr Wissen und brauchen unsere Unterstützung?

Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder die Email Adresse Scherling.Peter@asb-graz.at

Anfragen zur Katastrophenhilfe